Oberlunkhofen dreht seinen Bürgern den Saft ab

| Keine Kommentare

Um Kosten zu sparen schaltet das Elektrizitätswerk in Oberlunkhofen zwischen 18 und 20 Uhr ab einem bestimmten Stromverbrauch der Gemeinde den Strom für Waschmaschinen und andere Geräte ab. Diese Meldung verbreitete sich rasch in den Medien. Dabei zeigt sich, wie  Journalisten dies unterschiedlich zu Papier bringen und sogar zu einer kleinen Sensation machen können.

Ein amüsanter Beitrag im Blick – etwas aufgepeppt – wäre ja sonst kaum der Rede wert:
http://www.blick.ch/news/strom-sperre-am-abend-oberlunkhofen-dreht-seinen-buergern-den-saft-ab-id3169013.html

Es geht auch objektiv-neutral, man vergleiche mit der Meldung der Aargauer Zeitung:
http://www.aargauerzeitung.ch/aargau/freiamt/kein-strom-fuer-waschmaschinen-bei-stromspitzen-128417909

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.