Oberlunkhofen dreht seinen Bürgern den Saft ab

Um Kosten zu sparen schal­tet das Elek­triz­itätswerk in Ober­lunkhofen zwis­chen 18 und 20 Uhr ab einem bes­timmten Stromver­brauch der Gemeinde den Strom für Waschmaschi­nen und andere Geräte ab. Diese Mel­dung ver­bre­it­ete sich rasch in den Medi­en. Dabei zeigt sich, wie  Jour­nal­is­ten dies unter­schiedlich zu Papi­er brin­gen und sog­ar zu ein­er kleinen Sen­sa­tion machen kön­nen. „Ober­lunkhofen dreht seinen Bürg­ern den Saft ab“ weit­er­lesen